Kinderbetreuung

Die Kindergartenplätze in der Stadt sind sehr begrenzt und die Asylsuchenden in aller Regel in ihrer Mobilität eingeschränkt. Wir möchten daher insbesondere auch für Zeiten, in denen die Eltern beispielsweise Behördengänge zu unternehmen haben oder an Sprachkursen teilnehmen eine Betreuung für die Kinder anbieten.

Ansprechpartner: (Hier könnte IHR NAME stehen)

Tanja Zieringer
Kontakt: fahrdienste-waldshut@helferkreise-asyl-wt.de