GU Tiengen Badstraße

Die Gemeinschaftsunterkunft in der Badstraße 46-54 wurde im Jahr 2014 neu erbaut. Hier finden derzeit 73 Asylbewerber eine erste Unterkunft.

Impressionen

Zusätzlich wird der Landkreis ab Dezember 2015 Container aufstellen, um 280 weitere Menschen unterzubringen.
Containerunterkunft Tiengen(Südkurier)…

25.1.2016
Am Donnerstag, den 28.01.2016 sind 62 neue Flüchtlinge angekommen. 6  im festen Gebäude, die anderen 56 in den Containern. Es sind viele Familien mit Kindern und viele unterschiedliche Nationalitäten (Iran, Irak, Syrien, Marokko, russ. Föderation, Afghanistan, Gambia).

18.3.2016:
Es ist der erste Gemeinschaftscontainer aufgestellt worden, mit Toiletten und Waschbecken! Damit lässt sich wirklich etwas anfangen für die Sprachförderer und auch für die Kinderbetreuung. Und ein zweiter soll noch obendrauf gesetzt werden. Ab Anfang April 2016 können die Container voraussichtlich in Betrieb genommen werden.

 

Der Helferkreis Tiengen ist Ansprechpartner für Ihre Mithilfe.